Die gestohlenen Hemden

Foto: G. Preßer

 

Die Banken scheffelten Riesengewinne,

wir sollen zahlen, 

ich glaube, ich spinne

 

Die Regierung hat heimlich und unverhohlen

uns dafür die letzten Hemden gestohlen

 

Und mit großer Dreistigkeit

redet sie noch von Gerechtigkeit

 

Zunächst wollten wir das nicht glauben

was sich die Herren alles erlauben.

 

Damit man mir nicht noch in die Taschen greift,

ist in mir der Gedanke gereift:

 

Gegen diese gemeine Chose,

gebe ich als Protest ab, meine letzte Hose

 

Mag nun meine Nacktheit allen zu denken geben,

wie die Herren verfahren

mit der kleine Leute Leben.

 

peme

 

 

Keine Artikel in dieser Ansicht.

TERMINE

20.01 - 21.01
"Das Kapital" von Karl Marx - Wochenendseminar in Saarbrücken mehr

05.02
"Verfolgt im Nationalsozialismus" Vortrag in Saarbrücken mehr

06.02
Regionalgruppentreffen Attac Untere Saar mehr

17.02
"Frieden statt Aufrüstung" Demo in München mehr