Das war der R1M 2015

Auch in diesem Jahr zeigte sich der Erste Mai in Siegen wieder von seiner kämpferischen Seite. Die von 24 linken Organisation organisierte 1.-Mai-Demo mit anschließender Maifeier war auch in diesem jahr gut besucht.

In diesem Jhr stand alles unter dem Motto:

Aufstehen gegen

  • Kriegspolitik
  • neuen Fschismus
  • Sozialraub
  • Naturzerstörung

Kämpfen für

  • Frieden
  • internationale Solidarität
  • soziale Gerechtigkeit
  • eine nachhaltige Klimapolitik

Sowohl in den Reden der Hauptredner als auch in den Grußworten der regionalen Gruppen spiegelte sich das wider.

Aber der Erste Mai ist ja nicht nur ein Kampftag - sondern auch ein Feiertag...auch das kam nicht zu kurz.

Hier ist der Link zum Flyer mit Aufruf

Vormittag: Demo der Gewerkschaften

Am Vormittag nahmen viele der OrganisatorInnen und TeilnehmerInnen der R1M-Feier/Demo auch an der Demo der Gewerkschaften teil.

 

 

13 Uhr dann die R-1-Mai-Demo - etwa 800 bis 1000 TeilnehmerInnen

...mit unübersehbaren politischen Forderungen, sowohl in Wort (Sprechchöre, Musik) als auch in Bild (Transparente)

Unübersehbar auch die politischen Forderungen auf dem Platz

 

RednerInnen

Als HauptrednerInne waren Sevim Dagdelen und Jörg Kronauer geladen. Aber auch die Regionalgruppen kamen zu Wort.

Hier ist die Rede von Attac Siegen

Ein paar Impressionen vom Platz

 
 

Die Band: HopStopBanda

 
 

Aber nicht nur die politischen Forderungen und die Zusammensetzung der VeranstalterInnen war internationalistisch - auch unsere Band war es.

Mit russischen, ukrainischen, jiddischen und südamerikanischen Klängen wurde dem Publikum eingeheizt!

Hier ein Link zur Band-Homepage

Danke für Eure tolle Musik!

NEUIGKEITEN

09.01. - Endlich ! mehr

12.07. - Anregung gemäß § 24 Gemeindeordnung mehr

23.12. - Neugründung ATTAC Siegen mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.