Ankündigung einer Attac-Veranstaltung am 1. September 2016 zum Antikriegstag im "Speicher Husum":

"Der Tod ist ein Meister aus Deutschland" (Paul Celan)

Am Antikriegstag erinnert die Attac-Regionalgruppe NF an den Kriegsausbruch am 01.09.1939

Nicht nur Krisen und kriegerische Auseinandersetzungen nehmen seit dem 2.Weltkrieg zu, auch die Produktion und der Export von Waffen steigern sich in unverantwortliche Höhen.

Wir fragen: Hat die Welt nichts gelernt?

Die Mitglieder der Attac-Gruppe wollen am 1.September um 19:30 Uhr im Husumer Speicher über das Thema Krieg und Gewalt informieren und Impulse geben. Mit den Gästen soll über die Frage diskutiert werden: Ist eine friedlichere Welt möglich?

*****

Mobilisierung gegen CETA und TTIP in NF

Die Attac-Regionalgruppe Nordfriesland ruft alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf sich am 17.9. an der geplanten Demo in Hamburg zu beteiligen. Die Teilnahme ist denkbar einfach: Alle die aus NF teilnehmen wollen, treffen sich am Samstag, den 17.9.2016 um 8:00 Uhr am Husumer Bahnhof.

Bereits am Samstag, den 3.9. wird die Attac-Regionalgruppe von 10:00 bis 14:00 Uhr mit einem Infostand in der Großstraße (Höhe Commerzbank) präsent sein.

Weiter unter Aktuelles/Aktionen: http://www.attac-netzwerk.de/index.php?id=6198

****

NEUIGKEITEN

12.01. - 2016: Attac sagt Freihandelsabkommen EU-Kanada den Kampf an mehr

12.01. - 99 Prozent haben den Kapitalismus nicht verstanden mehr

09.04. - TTIP - Generalangriff der Konzerne auf Staat und Gesellschaft mehr

TERMINE

01.11
Gruppentreffen mehr