Pariser Anschläge

 	 	 	 	 
 	 	 	 	 
attac Frankreich
Unmittelbar nach den mörderischen Anschlägen in Paris vom 13. November
schrieben unsere französischen Freunde dieses bewegende
und mutige Manifest:
»Bei all unserer Ergriffenheit und Trauer: Wir weigern uns, dem Terror 
nachzugeben! Wir lehnen eine Gesellschaft der Angst,
der Stigmatisierung und der Suche nach Sündenböcken ab.
Wir bekräftigen unsere Entschlossenheit, uns weiterhin frei zu bewegen,
zu arbeiten, uns zu unterhalten, uns zu treffen und zu kämpfen...«

Das Manifest wurde in viele Sprachen übersetzt.
Hier der vollständige deutsche Text:
https://france.attac.org/actus-et-medias/salle-de-presse/article/nach-den-massakern-von-paris-entsetzen-emporung-handeln 


attac Deutschland
Der Rat von attac-Deutschland hat bei seiner Klausurtagung
am letzten Novemberwochenende die folgende Resolution gegen einen
bewaffneten Eingriff in den Konflikt mit dem IS verabschiedet.
Diese Erklärung hat auch ohne den direkten Bezug zu der bereits
zurückliegenden Bundestagsabstimmung nichts von ihrer Aktualität
verloren:
 	 	 	 	 
http://www.attac.de/index.php?id=394&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=8481


Anti-TTIP Demo Berlin 10.10.2015

Bitte Termin vormerken!
Zur Demo fahren Busse aus OWL!
Tragt euch bei Interesse bitte ein auf
10-10.gegen-ttip.de <http://10-10.gegen-ttip.de/>,
damit wir die Anzahl der Busse organisieren können. 
 

Griechenland Vortrag 15. Mai

Gemeinsam stark fürs "Umfairteilen"!

Erneut sollte die Aufmerksamkeit auf den bundesweiten Aktionstag "Umfairteilen" am 29.09.2012 gelenkt werden. In der Mindener Innenstadt informierten unter anderem Verdi, Occupy, Attac und zahlreiche Andere über das Bündnis "Umfairteilen". Amüsante Aktionen wie zum Beispiel verkleidete Steuer-CD Verkäufer, die ihre Ware an den Mann/ die Frau bringen wollten, wurden von PassantInnen belächelt. Eine positive Resonanz ist draus zu erkennen, dass sich viele Interesierte an den Infoständen erkundigten.

Protest einmal anders!

Aktion "Umfairteilen"

Am 25.08.2012 startete die Attac-Minden Gruppe eine Aktion der besonderen Art und Weise. Mindens Schwanenteich wurde zur Bühne. Eine "gierige superreiche Kapitalistin" schwamm auf einer "Steuerinsel" ihre Runden. Gut bepackt mit Geldsäcken ließ sie es sich gut gehen. Der Teich war rundum geschmückt mit "Steuer-CDs" und zahlreichen Plakaten, die auf den bundesweiten Aktionstag "Umfairteilen" am 29.09.2012 aufmerksam machten. Neugierig gewordene PassantInnen erkundigten sich über die merkwürdige Aktion und bekundeten ihre Zustimmung.

Protestaktion gegen den Fiskalpakt / Infotisch in Minden

Infotisch mit Plakaten
Bodenzeitung zum Thema Schuldenbremse

Am 19. Mai 2012 fanden europaweite Protestaktionen gegen den Fiskalpakt statt. In dem Bankenviertel in Frankfurt gab es zahlreiche Sitzblockaden und Besetzungen. 

Die Attac Minden Gruppen wollte nicht untätig bleiben. So organisierten wir einen Infotisch auf dem Markplatz in Minden und zeigten uns solidarisch gegenüber den Demonstranten in Frankfurt.

Schon beim Aufbau der Plakate und des Tisches zeigten die Menschen großes Interesse. Es entstanden viele interessante Diskussionen, die für alle sehr bereichernd waren.

Neuigkeiten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.