Attac-Marburg_Aktionen - eine Auswahl

 

15.9.2016:

Das Marburger Bündnis gegen TTIP übergibt Sören Battol (MdB) 1500 Unterschriften gegen das Freihandelsabkommen CETA

5-9.8. 2015

Die Attac Sommerakademie findet in Marburg statt.

11.10.2014

Europaweiter Aktionstag gegen TTIP, CETA und TISA

15.01.2014

Vortrag von Ulrike Herrman zu den Hintergründen und Auswirkungen des Freihandelsabkommens zwischen den EU und USA (TTIP)

 

28.10.-06.11.2010

Mitarbeit beim Filmfestival Globale Mittelhessen 2010

16.-18.07.2010

Informationsstand bei 3 Tage Marburg zu Auswirkungen der Sparpolitik der Bundesregierung

08.06.2010

Vortrag "Finanzmärkte - Krise - Alternativen" mit Alexis Passadakis

16.01.2010

Öffentliche Diskussionsveranstaltung "Krisenratschlag" mit ReferentInnen aus lokalen Initiativen

2009  

2008  

2007  

2006  

2005  

  • Eine Marburger Weihnachtsgeschichte, Aktion des AK Konsumkritik, 17. Dezember 2005
  • WTO Aktionstag anlässlich der Ministerkonferenz in Hong-Kong am 10. Dezember 2005
  • Attac Marburg Infoabend am Do, den 10.11.2005, 19:30 Uhr in der Milchbar neben der Mensa
  • Der AK Wachstum- & Konsumkritik hält einen Vortrag zum Thema "Ausweg Wirtschaftswachstum? Ökologische und soziale Folgen eines selten hinterfragten Mytos" und stellt ein Papier zum Thema Wirtschftswachstum vor, November 2005
  • Bolkestein-Aktionstag am 15. Oktober 2005
  • Diskussionsveranstaltung Globalisierungskritik und die radikale Rechte am 30. August 2005 im Weltladen
  • Werkvorführung des Films Neue Wut am 14.07.2005
  • Im Rahmen des Marburger Stadtfestes 3TM informierten wir mit einem Stand über die Bolkesteinrichtlinie (8. bis 10. Juli 2005).
  • Vortrag und Diskussion mit Sven Giegold zum Thema Wie weiter mit der globalisierungskritischen Bewegung?, 17.6.05
  • Die Bundjugend Marburg spielte am 11. Juni 2005 WTOpoly, attac informierte durch einen Infostand über Weltwirtschaftsthemen
  • Großdemonstration gegen die Privatisierung der Univsitätskliniken Marburg und Gießen am 20. Mai 2005
  • Am 1. Mai 2005? verteilten wir Flugblätter auf der DGB-Demonstration und informierten über die Bolkesteinrichtlinie.
  • Attac Marburg Infoabend am Do, den 21.04.2005, 19:00 Uhr im Cafe Trauma
  • Einige Attacies nahmen an der Demonstration in Brüssel am 19.03.2005 gegen die Bolkesteinrichtlinie teil
  • Bolkesteins Hammer - Diskussionsveranstaltung zur Bolkesteinrichtlinie am 1. März 2005
  • Die AKs Soziale Sicherungssysteme und Weltwirtschaft und WTO stellen die Broschüre Sozialabbau und Enteignung vor, Januar 2005

2004  

2003  

2002  

2001  

Sonstiges  

Einen Eindruck über in der letzten Zeit gelaufene Aktionen gibt auch unsere Bilddatenbank

WeltWirtschaftsGruppe

Attac Marburg wurde u.a. von Mitgliedern der Marburger WeltWirtschaftsGruppe (WWG) gegründet. Diese hatte sich im Frühjahr 1998 gegen das geplante Multilaterale Investitionsabkommen (MAI) der OECD gegründet und hieß bis zum Scheitern des MAI im Herbst 1998 stopMAI Marburg. Im Archiv 'WeltWirtschaftsGruppe' sind einige Aktivitäten der WWG dokumentiert.

technik > ewiki.tspec

NEUIGKEITEN

20.08. - Proteste "Ende Gelände" 24-29 August mehr

20.08. - Proteste gegen AFD Wahlkampfveranstaltung am 1.9. in Kirchhain mehr

20.08. - CETA Aktionstag Sa.9.9.2017 mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.