Gelebte Utopie

Soziale Bewegungen, Alternativmedien und Perspektiven für eine gewaltfreie, herrschaftslose Gesellschaft

Referent: Dr. Bernd Drücke

Redakteur der Zeitschrift Graswurzel Revolution, Autor und Herausgeber von Büchern zum Anarchismus, zuletzt: Anarchismus Hoch 2. Soziale Bewegung, Utopie, Realität, Zukunft. Karin Kramer Verlag. Berlin 2014 - Rezension

 

Dienstag, 24. November 2015, 19 Uhr

Julius-Lehlbach-Haus, Kaiserstraße 26-30, Mainz

 

Viele Menschen, die sich in Zeiten von Kriegen, kapitalistischen Krisen, Umweltzerstörung, Rassismus, sozialer Ungerechtigkeit und dem wachsenden autoritären Staat auf die Suche nach alternativen Gesellschaftsformen machen, stoßen früher oder später auf die Utopie des libertären Sozialismus. Die libertär-sozialistische Weltanschauung grenzt sich vom autoritären Sozialismus marxistischer und leninistischer Prägung ab. Michail Bakunin, Peter Kropotkin, Emma Goldman, Noam Chomsky und der Bestsellerautor David Graeber sind bekannte Persönlichkeiten dieser Strömung.

Dr. Bernd Drücke engagiert sich seit den frühen 1980er Jahren in den Neuen Sozialen Bewegungen. Der Soziologe hat über „Libertäre Presse in Ost- und Westdeutschland“ promoviert und ist seit 1998 Koordinationsredakteur der seit 1972 als „Monatszeitung für eine gewaltfreie, herrschaftslose Gesellschaft“ erscheinenden Graswurzelrevolution. In seinem Vortrag analysiert er die Geschichte sozialer Bewegungen und libertärer Alternativmedien und stellt mögliche Perspektiven einer Gesellschaft ohne Chef und Staat zur Diskussion.

 

Weitere Infos unter der Telefonnummer: 0176 / 4182 6463

Gemeinsame Veranstaltung mit Linkswärts e.V., Infocafé Cronopios, DFG-VK Mainz, DFG-VK Bildungswerk Hessen, DGB Rheinhessen-Nahe, Rosa Luxemburg Stiftung Rheinland-Pfalz

 

Flyer zum Download

Julius Lehlbach (DGB) Haus, Kaiserstr. 26-30, 55116 Mainz

NEUIGKEITEN

16.01. - Attac ruft auf zu Bündnis-Demonstration "Wir haben es satt!" mehr

11.01. - Verfassungsbruch durch Hamburger Senat und Polizei beim G20-Gipfel mehr

11.01. - Verurteilung des LuxLeaks-Whistleblowers Deltour aufgehoben mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.