Koordinierungskreis (KoKreis)

Beim TTIP-Aktionstag April 2015

Zur Organisation der gewachsenen Aufgaben und zur Koordinierung von gemeinsamen Aktivitäten wurde der Koordinierungskreis eingerichtet. Er setzt sich zusammen aus Personen, die bestimmte zentrale Aufgaben erledigen (Funktionen wie Öffentlichkeitsarbeit, Internet, Email-Listen, Finanzen usw.) sowie VertreterInnen aus den Arbeitsgruppen. Diese berichten über die inhaltliche Arbeit der Gruppen und sorgen für den Austausch untereinander und die Abstimmung. Der KoKreis organisiert auch Veranstaltungen und Aktionen, die über die Gruppen hinaus von ganz Attac Karlsruhe getragen werden. Der Koordinationskreis entscheidet auch über die Verwendung der zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel.

Der nächste KoKreis tagt am Mittwoch 17.05.2017 um 18.00 Uhr bei Albrecht Kappis, Bismarckstr. 13, Karlsruhe. Interessenten sind herzlich willkommen.

Dem KoKreis gehören folgende Personen an (Stand 13.04.2016):

Funktionen:

•    Ansprechpartner nach außen: Siegfried „Carlo“ Schmidt und Ullrich Lochmann
•    Presse und Öffentlichkeitsarbeit sowie Mailinglisten: Elke Neu
•    Finanzen und Internet: Sigi Mutschler-Firl

AG-Vertreter: 

- AG Kinderarmut und Verteilungsgerechtigkeit: Georg Rammer
- AG Neoliberale Politik und Gemeinwohl: Ekkehard Korthaus
- AG Hintergründe: Albrecht Kappis, Tomas Martin
- AG Frieden durch Abrüstung: Ullrich Lochmann
- AG Energiewirtschaft Global (EWG): Siegfried „Carlo“ Schmidt
(AK Globalisierung und Krieg ist seit 2011 im KoKreis nicht vertreten)    

Mitgliederversammlungen

Ein- bis zweimal im Jahr führt Attac Karlsruhe Mitgliederversammlungen durch. Sie werden vom Koordinierungskreis vorbereitet und sind das höchste Entscheidungsgremium von Attac Karlsruhe. Hier werden sowohl grundsätzliche inhaltliche Fragen besprochen, als auch Aktionen und Personal- und Finanzfragen entschieden. Bei letzteren sind nur Attac Mitglieder abstimmungsberechtigt, ansonsten sind alle herzlich willkommen.

Die nächste Mitgliederversammlung findet am Mittwoch 12.04.2017 ab 19.00 Uhr im Tagestreff für Frauen (TafF), Belfortstr. 10 Hinetrhaus in Karlsruhe (Nähe Mühlburger Tor) statt. Die Einladung mit den TOP wird rechtzeitig verschickt.

Hier die letzten Protokolle:

Protokoll MV 13.04.2016

Protokoll MV 22.04.2015

Protokoll MV 02.04.2014

Protokoll MV 13.3.2013

Protokoll MV 23.5.2012

Protokoll MV 2.2.2011

Protokoll MV 8.12.2010

NEUIGKEITEN

24.03. - Schlager ja, G20-Demo nein? mehr

23.03. - Die Debatte um gerechte Welthandelsregeln stärken! mehr

22.03. - Widerstand gegen CETA geht auch im Ratifizierungsprozess weiter mehr

TERMINE

27.03
"Kein Atommülltransport auf dem Neckar" Info und Diskussion mehr

06.04
Deutschland und die Atomwaffen mehr

07.04
TISA - Angriff auf die öffentliche Daseinsvorsorge mehr

10.05
Die Macher hinter den Kulissen mehr