AG "Frieden durch Abrüstung"

Der Kokreis von Attac Karlsruhe hat am 10. Juli 2012 beschlossen, die  Gruppe „Frieden durch Abrüstung“ als neue AG aufzunehmen. Sie hat sich schon einige Male getroffen. Wir wollen in dieser Gruppe vor allem ausführlich miteinander diskutieren – über die Zusammenhänge von Militär und Kapital, von Finanzkrise und Rüstung und von ihren Auswirkungen und Förderern auch in Karlsruhe. Die neuesten Bestrebungen der Regierung, Rüstungsexporte zu erleichtern, sind nur ein Punkt, der es auch für Attac nötig macht, sich zu befassen und einzumischen. Dazu wollen wir mit Veranstaltungen dann auch an die Öffentlichkeit gehen. 

Derzeit ruht der Arbeitskreis leider. Bei Fragen bitte an Elke Neu wenden: mail

Nachruf

Am 16.02.2018 ist leider der Gründer und Mentor dieser Gruppe, Dr. Ullrich Locchmann, verstorben. Hier ein Nachruf von Elke Neu.

NEUIGKEITEN

22.05. - Steuertricks von Amazon, Apple und Co. einen Riegel vorschieben! mehr

22.05. - Netzwerk Gerechter Welthandel: EU-Japan-Abkommen so nicht ratifizieren! mehr

18.05. - "Frieden geht!" Attac ruft zu Staffellauf gegen Rüstungsexporte auf mehr

TERMINE

23.05 - 24.05
"Frieden geht" in Karlsruhe mehr