Willkommen bei Attac Dortmund

Unser derzeitiger Schwerpunkt: Aktivitäten gegen CETA / TTIP; hier über der stark befahrenen B1

 

Herzlich willkommen auf der Seite der Dortmunder Attac Gruppe.

Regelmäßige Treffen der Dortmunder Attac Gruppe: 

jeden 1. und 3. Montag im Monat

jeden 1. Montag im Monat, 19 Uhr:

lockeres Treffen zum Kennenlernen, zum Austausch und zum Planen: 19:00 Uhr,  im taranta babu (Bücherstube), Humboldtstr. 44 (Nähe Kliniken Beurhausstr.)

Montag, 3. Oktober

Interessierte sind herzlich eingeladen!

 

jeden 3. Montag im Monat, 19 Uhr, Auslandsgesellschaft:

(ausgenommen in den Schulferien, da ist die Auslandsgesellschaft geschlossen): Veranstaltungen, Referate, Filme Ort: Auslandsgesellschaft, Steinstr. 48 (Nordausgang Hbf., neben Cinestar):

Achtung: Nächste Veranstaltung am 24. Oktober, 19 Uhr, Auslandsgesellschaft

Unter dem Deckmantel der Gemeinnützigkeit:
Die Rolle der Bertelsmann-Stiftung in NRW

Ref.: Dr. Joachim Paul (Neuß)

 

Sonderveranstaltung: Dienstag, 4. Oktober, 19 Uhr, Saal Hanse, Rathaus, Friedensplatz 1


Für ein gutes Leben ohne Kohle

Anti-Kohle-Aktive aus dem globalen Süden berichten

Ref.:

* Deris Paz, Aktivistin der indigenen Frauenorganisation Fuerza de Mujeres Wayuu, Cerrejón, Kolumbien
* Makoma Lekalakala, Referentin für Energiepolitik bei Earth Life Africa, Südafrika

 

Kontaktaufnahme über das Kontaktformular

Keine Artikel in dieser Ansicht.

TERMINE

03.10
lockeres Treffen zum Austausch, Planen, Kennenlernen mehr

04.10
Für ein gutes Leben ohne Kohle - Anti-Kohle-Aktivisten aus dem globalen Süden berichten mehr

24.10
Unter dem Deckmantel der Gemeinnützigkeit: Die Rolle der Bertelsmann-Stiftung in NRW mehr