Attac-Heilbronn Nachrichten http://www.attac-netzwerk.de/ Nachrichten von Attac-Heilbronn de Attac-Heilbronn Nachrichten http://www.attac-netzwerk.de/fileadmin/tt_news_article.gif http://www.attac-netzwerk.de/ Nachrichten von Attac-Heilbronn TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Mon, 03 Oct 2016 08:07:00 +0200 Schweig Verräter (Film) 07.10.2016 20:00 http://www.attac-netzwerk.de/index.php?id=7807&no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=8902 Whistleblower im Visier Eintritt ist frei Zum Film: Doku, 96 Min., USA 2014, Sprache Deutsch

Wo und Wann:

Freitag, 07.10.2016 - 20:00 Uhr Frauenräume in der Zigarre, Achtungstr. 37, 74076 Heilbronn

Sonstiges

Wie immer bieten wir Gebäck vom Slow Food Bäcker und Getränke an.  Eintritt frei Einladung als PDF]]>
Heilbronn Sat, 24 Sep 2016 12:01:00 +0200
05.08.2016 Tomboy (Film) http://www.attac-netzwerk.de/index.php?id=7807&no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=8835 Unser Film-Tipp für den August. Der Eintritt ist frei.

Zum Film:

Frankreich 2012, Länge 82 Minuten, Sprache Deutsch, Gewinner des Teddy Jury Award bei den Berliner Filmfestspielen  

Sonstiges:

Wie immer bieten wir Getränke und Gebäck vom Slow Food Bäcker aus Weinsberg Einladung als PDF]]>
Heilbronn Fri, 22 Jul 2016 19:14:00 +0200
02.09.2016 Die Rückkehr (Film) http://www.attac-netzwerk.de/index.php?id=7807&no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=8836 Unser Film-Tipp für den Setptember. Der Eintritt ist frei. Zum Film: Russland 2003, Laufzeit 106 Minuten,  Sprache Deutsch

Sonstiges:

Wie immer bieten wir Getränke an und Gebäck vom Slow Food Bäcker aus Weinsberg Einladung als PDF]]>
Heilbronn Fri, 22 Jul 2016 19:14:00 +0200
Das Kapital im 21. Jahrhundert - Einblicke durch Peter Kaspar (13.07. 20:00) http://www.attac-netzwerk.de/index.php?id=7807&no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=8782 Peter Kaspar gibt uns einen Einblick in das viel diskutierte Sachbuch von Thomas Piketty: „Das... Thomas Piketty ist ein französischer Wirtschafts­wissen­schaftler. Sein Buch „Das Kapital im 21. Jahrhundert“, erschienen 2013/14, stand in den USA auf Platz 1 der Sachbuch-Bestsellerliste; zu den Leser/-innen gehörten auch Barack Obama, Christine Lagarde  und Papst Franziskus. Auch in Deutschland hat das Buch eine heftige Diskussion nicht nur in Fachkreisen ausgelöst. Der Kerninhalt des 800-Seiten-Buches lässt sich mit dem Satz „Die Reichen werden immer reicher und die Armen immer ärmer“ auf eine kurze Formel bringen. Piketty gelingt die wissenschaftliche Beweisführung für die Richtigkeit dieser populären Behauptung. Er analysiert, wie sich Einkommens- und Vermögens­verteilung im Zeitablauf entwickelt haben und weiter entwickeln werden, mit einem neuen methodischen Ansatz und auf der Grundlage einer umfassenden Datensammlung. Wenn die Verteilungsungerechtigkeit nicht gestoppt wird, sieht Piketty ernsthafte Gefahren für die Demokratie. Denn wenn sich eine finanzielle Elite rücksichtlos auf Kosten der Mehrheit immer weiter bereichert, fühlen sich immer mehr Menschen ausgegrenzt. Die Folgen sind Frustrationen, die Ablehnung demokratischer Strukturen und die Wiederauferstehung des Nationalismus. 

Wann und wo?

Mittwoch, 13. Juli 2016 um 20:00 Uhr
im großen Raum der FrauenRäume
in der Zigarre,  Achtungstraße 37, Heilbronn

Sonstiges

Der Eintritt ist frei Einladung im PDF-Format]]>
Heilbronn Thu, 23 Jun 2016 07:49:00 +0200
01.07.2016: Mein Herz tanzt (Film) http://www.attac-netzwerk.de/index.php?id=7807&no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=8729 Unser Film-Tipp für den Juli. Die Geschichte von Eyad, der als bislang erster und einziger... Inhalt Dies ist die Geschichte von Eyad, der als bislang erster und einziger Palästinenser an einer Elite-Schule  in Jerusalem angenommen wird. Eyad ist sehr bemüht, sich seinen jüdischen Mitschülern und der israelischen Gesellschaft anzupassen – er möchte dazugehören. Er findet einen Freund in Yonatan, der behindert und auf den Rollstuhl angewiesen ist, also ein Außenseiter wie er ist.
Sein Leben in Jerusalem nimmt eine Wende, als sich Naomi in Eyad verliebt. Diese Liebe muss aber gegenüber Freunden und Familie geheim bleiben. Eran Riklis ist einer der wichtigsten Filmemacher Israels. Uns ist er bekannt als Regisseur von „Lemon Tree“. „Mein Herz tanzt“ beruht auf dem halb-autobiographischen Roman des in den USA lebenden Kolumnisten Sayed Kashua und schildert die schwierige Suche nach Identität in einem Klima der gesellschaftlichen Stigmatisierung.

Über den Film

Regie: Eran Riklis, Länge: 100 Minuten, Sprache: Deutsch

Wann?

Freitag, 01. Juli 2016 um 20:00 Uhr

Sonstiges

Wie immer bieten wir Gebäck vom Slowbaker  an und Getränke. Der Eintritt ist frei Einladung im PDF-Format]]>
Heilbronn Wed, 15 Jun 2016 17:51:00 +0200
06.05.2016: Der Bauer und sein Prinz (Film) - 20:00 http://www.attac-netzwerk.de/index.php?id=7807&no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=8668 Unser Film-Tipp für den Mai. Eintritt ist frei. David Wilson, Prinz Charles und die Duchy Home... Inhalt Der Film zeigt einen Prinzen, der die Vision hat, die Welt ökologisch zu ernähren und die geschundene Natur zu heilen.
Bereits seit 30 Jahren verfolgt er dieses Ziel  mit seinem charismatischen Farmmanager David Wilson. In beeindruckenden Bildern sehen wir die einmalige Zusammenarbeit der beiden, die beweist, dass ökologische Landwirtschaft funktioniert und welcher Nutzen und welche Heilkraft von ihr ausgehen.

Von Anfang an war Prinz Charles klar, dass man nur mit praktischen Beispielen überzeugen kann, wenn es darum geht, das Land im Einklang mit der Natur ohne Gifte zu bewirtschaften. Heute pilgern Landwirte aus ganz Britannien zur Duchy Home Farm, um sich den Mut und das Wissen zu holen, ihre eigene Landwirtschaft umzustellen.

Über den Film

Dokumentation, Sprache Deutsch, Länge 80 Minuten,
Mit Vorfilm „Let’s Talk about Soil“, kurzer Animationsfilm über die globale Bedeutung der Böden. Buch und Regie Bertram Verhaag.  Der Film erhielt acht internationale Preise.

Wann?

Freitag, 06. Mai 2016 um 20:00 Uhr

Sonstiges

Wie immer bieten wir Gebäck vom Slowbaker  an und Getränke. Der Eintritt ist frei Einladung im PDF-Format]]>
Heilbronn Sun, 17 Apr 2016 11:00:00 +0200
Störfall? / Einladung Business Crime Control e.V. http://www.attac-netzwerk.de/index.php?id=7807&no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=8665 Was hat das Kernkraftwerk Philippsburg II mit den Dieselmotoren von Volkswagen gemeinsam? (Wolfgang Eschker - Gift und Gegengift)

Störfall

Was hat das Kernkraftwerk Philippsburg II mit den Dieselmotoren von Volkswagen gemeinsam? Nun, bei VW hat man die Motorsteuerung so manipuliert, dass auf dem Prüfstand - aber nur auf dem Prüfstand - die vorgeschriebenen Abgaswerte eingehalten wurden. Bei EnBW, dem über lange Jahre hochrentablen Kraftwerksbetreiber, wurde selbst die Kontrolle auf dem Prüfstand nur vorgetäuscht.
 
In beiden Fällen handelt es sich um einen über eine gewisse Zeit gelungenen Versuch, Kosten zu sparen, bzw. eventuell erforderliche Kosten für Instandsetzungen zu vermeiden.
 
Zum Artikel: PaD 15 /2016 Störfall? Quelle: Egon W. Kreutzer: Paukenschlag am Donnerstag
der fünfzehnte, vom 14. April 2016 Im Orginalartikel findet sich die Einladung zu einer Veranstaltung von  Business Crime Control e.V.]]>
Heilbronn Fri, 15 Apr 2016 08:36:00 +0200