Europa

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit Europa, insbesondere der Entwicklung der Europäischen Union. ImZentrum steht die Frage nach den Institutionen, die sich auf der Grundlage des Lissabon-Vertragesentwickelt haben, dem Verlauf der aktuellen Krisen dieses Staatenbundes und solidarischen Alternativendazu. Die Gruppe stellt sich auch darauf ein, in der Öffentlichkeit und/oder bei Tagungen Position zubeziehen.

Treffen: monatlich, montags 19:00 Uhr an wechselnden privaten Orten

 

Kontakt: Klaus Berger

Rückschau

Frühere Aktionen

 

 

 

 

 

 

 

TERMINE

04.10 - 06.10
Frankfurt. Herbstratschlag des Attac-Netzwerks mehr

11.10 - 13.10
Recklinghausen. Tagung "Einfach.Umsteuern" – Finanzierung der sozial-ökologischen Transformation  mehr

12.10
Dezentral. Aktionstag "Menschenrechte schützen – Konzernklagen stoppen!" mehr

02.11
Dortmund. Regionaltreffen Nordrhein-Westfalen mehr