Freihandelsabkommen

Die AG möchte über Gefahren und falsche Versprechungen der sogenannten "Frei"handelsabkommen aufklären.

Wir initiieren, koordinieren und begleiten die Bremer Aktivitäten gegen die Abkommen (CETA, TISA und Co.). Wir informieren jedoch auch über Alternativen, die eine gerechte Handelspolitik ermöglichen, bei der Mensch und Umwelt im Zentrum stehen.

Wir treffen uns regelmäßig 14-tägig dienstags um 18.30 Uhr privat bei unterschiedlichen Gruppenmitgliedern.

Bei Interesse bitte nachfragen bei bremen@attac.de


TERMINE

04.10 - 06.10
Frankfurt. Herbstratschlag des Attac-Netzwerks mehr

11.10 - 13.10
Recklinghausen. Tagung "Einfach.Umsteuern" – Finanzierung der sozial-ökologischen Transformation  mehr

12.10
Dezentral. Aktionstag "Menschenrechte schützen – Konzernklagen stoppen!" mehr

02.11
Dortmund. Regionaltreffen Nordrhein-Westfalen mehr