9 Städte in 9 Tagen: die StopEPA-Städtetour!

In der Woche nach Pfingsten, vom 13. bis zum 21. Mai 2008 tourten wir, eine Projektgruppe der attacademie.2 mit einer Info- und Speakertour durch 9 Städte, um anschaulich und abwechslungsreich über die Auswirkungen der EU-Handelspolitik im Allgemeinen und der EPA-Verträge im Besonderen zu informieren.

Wangui Mbatia, Anwältin und Aktivistin des People's Parliament in Nairobi (Kenia) berichtete aus der kenianischen/afrikanischen und Dorothea Härlin, Vertreterin von Attac Berlin aus der deutschen/europäischen Perspektive.

Der Musiker Aziz Kuyateh begleitete die Abendveranstaltungen mit seiner beeindruckenden Musik auf der Kora, einer westafrikanischen Harfe - denn neben Kopfarbeit ist internationale Solidarität eben auch eine Herzenssache.

Die einladenden Ortsgruppen unterstützten die Tour tatkräftig und freuten sich über bis zu knapp 100 Gäste auch aus Nachbarorten. Nachmittags gab es i den meisten Städten auch einen Infostand in der Fußgängerzone.

Ihren Abschluss fand die Städtetour zum Auftakt der Aktionsakademie in Heidelberg.

Im Tour-Tagebuch gibt es für jeden Tag einen Eintrag und die besten Fotos zu sehen. Wenn Ihr auf die Städte unten im Tour-Tagebuch klickt, kommt Ihr direkt zum jeweiligen Eintrag.

Der Tourplan:

(Beim Klick auf die Stadt erfolgt Weiterleitung auf den entsprechenden Tour-Tagebuch-Eintrag.) 

Dienstag, 13. Mai  19.00 Uhr
Fürth

Gewerkschaftshaus
Königswartherstraße 16

Mittwoch, 14. Mai  19.00 Uhr
Kassel

Philipp-Scheidemann-Haus
Holländische Straße 72-74

Donnerstag, 15. Mai  19.30 Uhr
Marburg

Waggonhalle
Rudolf-Bultmann-Straße 2a

Freitag, 16. Mai  19.00 Uhr
Braunschweig

Evangelische Studentengemeinde
Pockelsstraße 21 

Samstag, 17. Mai  19.00 Uhr
Hannover

FZH Linden
Windheimstraße 4 

Sonntag, 18. Mai  11.00 Uhr
Osnabrück

Haus der Jugend
Große Gildewart 6-9 

Montag, 19. Mai  19.00 Uhr
Münster

Gemeindezentrum der Jakobus-Kirche
Beckstraße 23 

Dienstag, 20. Mai  19.00 Uhr
Köln

Alte Feuerwache
Melchiorstraße 3 

Mittwoch, 21. Mai  20.00 Uhr
Heidelberg

Attac-Aktionsakademie
Freie Waldorfschule
Mittelgewannweg 16

 
In Heidelberg gab es ein modifiziertes Programm ohne Wangui.


AnsprechpartnerInnen für die Nachbereitung und für potentielle NachahmungstäterInnen:

- allgemein: Cordula Obergassel

- Infostand, Flyer & Plakate: Alexis Schwartz

- Ortsgruppen: Julia Bär

 

 
 

NEUIGKEITEN

28.11. - Ungerechte Handelsabkommen kein Thema beim EU-Afrika-Gipfel mehr

28.11. - Ungerechte Handelsabkommen kein Thema beim EU-Afrika-Gipfel mehr

07.07. - Aktion Freihandel Macht Flucht am 7.7 bei den G20-Protesten in Hamburg mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.