Vortrag und Diskussion am 10.06 um 19 Uhr in der VHS HF über Pikettys Kapital des 21. Jahrhunderts

Selbst die Bundesregierung bestätigt: Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander. Der französische Wirtschaftswissenschaftler Thomas Piketty hat zum Zustand der Verteilung von Reichtum ein beeindruckendes Buch vorgelegt. In Das Kapital im 21. Jahrhundert beschreibt er etwa, dass die Gewinne aus Kapital höher sind als die Wachstumsraten. Es drohe eine extreme Form von Ungleichheit. Ungleichheit sei kein zufälliges, sondern ein notwendiges Merkmal des Kapitalismus. Piketty will den Kapitalismus deswegen nicht gleich abschaffen. Er zielt auf Einschränkungen und Regulierungen. Dieses Buch wollen wir gemeinsam mit dem Soziologen Joachim Bischoff besprechen.

Zur Vorbereitung gibt es auf der Webseite Verteilungsfrage.org eine kurze Einführung über die Thesen des Buches und eine Linksammlung zu weiteren Besprechungen.

Anmeldung auf der Seite der Volkshochschule Herford: www.vhsimkreisherford.de

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von attac hf, VHS HF und Arbeit und Leben Herford.

Über Attac Herford:

Grafik nach einem Foto von Detlef Müller

Attac Herford ist Teil des internationalen Attac Netzwerkes, welches sich gegen die negativen Auswirkungen der neoliberalen Globalisierung einsetzt. Die lokale Attac Herford Gruppe thematisiert neben der Mobilisierung zu bundes bzw internationalen Demonstrationen vor allem  die Auswirkungen und Aktionen vor Ort (Siehe auch Wer wir sind).

Dazu trifft sich Attac Herford jeden vierten Freitag im Monat  zum Plenum im Bürgerzentum "Haus unter den Linden (HudL)", um 19.00 Uhr im Seminarraum 1 (erster Stock) ! Interessierte sind jederzeit Willkommen !

Kontakt: herford(at)attac.de oder über das Kontaktformular.

Neuigkeiten von Attac Deutschland

  • 17.05.16 Finanztransaktionssteuer jetzt: 10.000 Organisationen fordern Einführung im Juni 2016

    Um Ungleichheit und Steuervermeidung wirksam zu bekämpfen, müssen europäische Staats- und Regierungschefs endlich die Finanztransaktionssteuer beschließen.

    mehr
  • 16.05.16 Ausschreibung: Fundraiser_in im Attac-Bundesbüro

    Attac Deutschland sucht zum 1. Juli 2016 eine/n Teilzeit-Mitarbeiter/in für die Betreuung der Mitglieder- und Spendenverwaltung und des Fundraisings. Arbeitsort ist das Bundesbüro in Frankfurt/Main.

    mehr
  • 12.05.16 Immer mehr Regierungen in Europa lehnen CETA-Abkommen ab

    Gabriel muss sich klar gegen vorläufige Anwendung positionieren

    mehr

Ausgewählte Artikel von Attac Herford

Eine Auswahl von Artikeln und Berichten von attac herford. Weitere Artikel von attac herford befinden sich unter Artikel.

Am 19.08.2015 hat das Herforder Bündnis gegen Freihandelsabkommen die örtlichen Bundestagsabgeordneten Britta Haßelmann (Grüne), Inge Höger (Linke), Stefan Schwartze (SPD) und Tim Ostermann (CDU) zur Podiumsdiskussion über die geplanten TTIP, CETA und TISA eingeladen. Weiterlesen ...

Am 16.05. fand in Herford eine Demonstration für Solidarität mit Geflüchteten statt. Die Demonstration wurde initiert von einer neugegründeten Kampagne aus dem JZ FlaFla.  

Weiterlesen ...

Am 14.04.2015 fand in Löhne eine Podiumsdiskussion über die möglichen Probleme durch die Freihandelsabkommen TTIP und CETA statt. Weiterlesen

Buchcover: Von wegen Alternativlos!

Von wegen alternativlos – Die gerechte Gesellschaft als Ziel. Unter diesem Titel las und sprach Karl-Martin_Hentschel am Donnerstag, dem 15. Januar 2015, im Elsbach-Haus. Er war eingeladen von der Buchhandlung Buchladen Auslese, dem Bund für Umwelt und Naturschutz, den Naturfreunden, von ver.di Ortsgruppe Herford und Attac. Weiterlesen ...

 

NEUIGKEITEN

26.04. - PM von der Partei die Linke: "Herford bleibt bunt" mehr

15.04. - Stand der Dinge von CETA und TTIP mehr

13.03. - Fukushima Demo in Herford mehr

TERMINE

25.05.
Attac Bielefeld Offenes Plenum mehr

30.05.
BI: Migration (FoW) mehr

02.06.
Löhne: Eugen Drewermann diskutiert über das Thema: „Warum Krieg?“ mehr

06.06.
BI: Migration (FoW) mehr

08.06.
Attac Bielefeld Offenes Plenum mehr

10.06.
HF: Diskussion über Pikettys Kapital des 21. Jahrhunderts mehr

13.06.
BI: Migration (FoW) mehr

20.06.
BI: Migration (FoW) mehr