ACHTUNG: Wichtige Änderung ab 2017

Ab 2017 trifft sich die AG TTIP Stoppen nicht mehr wie gewohnt Donnerstags im Freizeitheim Vahrenwald, sondern nimmt an den Treffen des regionalen Bündnisses gegen TTIP teil.

Interessierte können sich gerne per E-Mail mit dem Bündniss unter ttip.stoppen@gmx.de in Verbindung setzen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

320.000 Teilnehmer_innen fordern Aus für CETA und TTIP

+ 70.000 in Berlin + Hamburg 65.000 + Köln 55.000 + Frankfurt am Main 50.000 + Leipzig 15.000 + Stuttgart 40.000 + München 25.000
320.000 Bürgerinnen und Bürger waren am 17.09. auf der Straße, um gemeinsam zu fordern: "CETA und TTIP stoppen – Für einen gerechten Welthandel!"

NEUIGKEITEN

02.05. - Internationales 1.Mai-Fest im Kulturzentrum Faust mehr

26.04. - 90.000 sagen in Hannover Nein zu TTIP und CETA mehr

22.05. - Attac-Deutschland: Blockupy - Frankfurt ist ein Erfolg! mehr

TERMINE

28.02
Vorkehrungen treffen mehr

02.03
März-Plenum attac-Hannover mehr

10.03 - 11.03
Aktivenkonferenz "Aufstehen gegen Rassismus" mehr

17.03 - 18.03
Baden-Baden. Aktionstage gegen G20-Finanzministertreffen  mehr

18.03 - 23.03
Bundesweit. Aktionstage Welcome2Stay mehr

18.03 - 19.03
Frankfurt. Klausur der AG ArbeitFairTeilen  mehr

24.03 - 25.03
Kassel. Strategie- und Aktionskonferenz 2017 zu TTIP, CETA, TiSA & Co mehr

25.03 - 26.03
Frankfurt. Tagung der Attac-AG Globalisierung und Krieg  mehr