Sie benutzen den veralteten Internet Explorer 6. Leider ist dieser Browser nicht in der Lage moderne Webinhalte richtig darzustellen. Bitte nutzen Sie den Internet Explorer 7 oder eine kostenlose Alternative wie Mozilla Firefox oder Apple Safari
Noya-Logo

Noya-Netzwerk

Noya versteht sich als Jugendnetzwerk innerhalb von Attac und möchte einen Raum schaffen, in dem sich junge Menschen bis Ende zwanzig engagieren können, um zusammen mit anderen etwas zu bewegen.

Noya versteht sich als prinzipiell offenes Netzwerk, in dem junge Menschen langfristig oder zeitweilig ohne Mitgliedschaft mitwirken können.

Noya will die Vernetzung unterschiedlicher Teile der jungen globalisierungskritischen Bewegung fördern und aktiv voranbringen.

Noya ist erreichbar unter www.no-ya.de

Attac Campus - Attac Hochschulgruppen

Attac Campus ist ein Zusammenschluss von Studierenden mit Gruppen an verschiedenen Hochschulen, die untereinander vernetzt sind. Die Strukturen, Gruppen und Treffen sind offen für alle. Campus Attac bedeutet Selbstorganisation und den Versuch des Abbaus von Hierarchien.

Dabei stehen die globalisierungskritischen Themen bzw. die Bezüge hochschulpolitischer Themen zur Globalisierung im Vordergrund, so dass nicht nur die Hochschule und die dortige Politik Thema sind, sondern auch internationale Bezüge, Entwicklungen und dortige Probleme untersucht werden.

Neuigkeiten

10.02. Offener Brief an Peter Grottian

Aktive aus dem bundesweiten Koordinierungskreis, Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats sowie Beschäftige im Bundesbüro von Attac haben mit einem Offenen Brief auf den Meinungsartikel "Erstarrte Bewegung" von Peter Grottian in der Taz vom 9. Februar geantwortet.

mehr
09.02. Mission Milchpulverturm
mehr
08.02. "Bunte Funken gegen Braune Halunken" beim Rosenmontagszug in Köln
mehr

.