Cottbus

Gesprächskreis Neoliberalismus

ein "Nachdenkseiten-Gesprächskreis"

Eine Informationsveranstaltungsreihe der attac-Gruppe Cottbus zu Risiken und Nebenwirkungen Deutscher Gegenwartspolitik

Die attac-Gruppe Cottbus führt in unregelmäßigen Abständen eigenständige öffentliche Veranstaltungen zu Gegenwartsproblemen durch, darunter den Gesprächskreis Neoliberalismus. In die Powerpointpräsentationen fügen wir im Internet verfügbare kompetente Kurzfilme und Vortragsausschnitte ein. 

Die Lage ist leider ernst und noch dazu ohne Unterhaltungswert, dennoch geht es nicht immer nur tierisch Ernst und Trocken zu. 

Diese Probleme werden nämlich mit Bedacht an einen Stammtisch gebracht.

 

 

Bisherige Veranstaltungen:

 

Unsere (bisherigen) Schwerpunkte:

 

1.    Neoliberalismus

2.    Steuersenkungen, Wirtschaft und Staatsfinanzen

3.    Finanzkrise, Staatsschulden, Euro, Griechenland

4.    Arbeit und Arbeitslosigkeit

5.    Sozialpolitik, Gesundheit und Renten

6.    Bildung, Kultur und Pressefreiheit

7.    Umwelt, Ernährung, Energie und Klimawandel

8.    Außenpolitik, Entwicklungshilfe, Krieg und Frieden

9.    Ausländer im Inland, Minderheiten und Sarrazin

10.  EnergiewendeEnergiewende

 

Die Termine für weitere Veranstaltungen werden im Blicklicht, im Herrmann und auf unserer web-site rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Lage ist ernst und noch dazu ohne Unterhaltungswert. Kommt trotzdem!

 

Neuigkeiten

11.07. Die Bagger stoppen!

In Polen beginnen Proteste gegen geplante Braunkohletagebaue. Grenzüberschreitende Demonstration im August geplant...

mehr
04.06. Rasmussen fordert die Kriegsausgaben der NATO weiter zu erhöhen!
mehr
04.06. Putschisten setzen erneut Armee gegen die Ostukraine ein. Resultat: Mindestens 200 Tote!
mehr

.