was wir bieten ...

 

Plattform


Die Braunschweiger Gruppe versteht sich als eine Plattform. Hier können sich Menschen treffen, um sich (gegenseitig) zu informieren und zu diskutieren. Wer mehr für eine andere Welt tun möchte, kann die Plattform ebenfalls nutzen:
Ideen treffen Umsetzungsmöglichkeiten, Leute finden sich, um gemeinsam etwas auf den Weg zu bringen.

Meinungsvielfalt


Attac hat einige Grundsätze in einem Grundkonsens formuliert, so z.B. die Kritik am Neoliberalismus. Eine Stärke von Attac ist jedoch die Offenheit für verschiedene Meinungen und Stile.
So kommt es, dass bei Attac nicht selten z.B. Mitglieder von eher konservativen, kirchlichen Gruppen mit Menschen sprechen, die landläufig dem "linksautonomen Spektrum" zugeordnet werden. Gemeinsam haben wir die Überzeugung, dass das jetzige Wirtschaftsystem mit den daraus resultierenden Machtverhältnissen geändert werden muss. Durch einen offenen Dialog kommen wir zu größeren und kleineren Schritten in die richtige Richtung.

Infrastruktur


Wer entschlossen ist zu handeln, findet in unserer Gruppe eine Infrastruktur -oder einen "Nährboden" für gute Ideen.
Neben potentiellen MitstreiterInnen hat sich bei uns in den letzten 5 Jahren so allerlei angesammelt. Nicht nur Erfahrung und Kontakte, sondern auch materielle Dinge, die man für gelungene Vorträge oder spektakuläre Aktionen gebrauchen kann.
Nicht zuletzt verfügen wir über finanzielle Möglichkeiten, einiges zu realisieren.

Gemeinschaft


Unfreiheit, Armut und Ungerechtigkeit, Machtmissbrauch und Gewalt lassen uns manchmal ohnmächtig fühlen.
Wir resignieren aber nicht, sondern machen uns gegenseitig Mut. Wir freuen uns auch über kleine Erfolge und lassen nicht locker. Wir sind gar nicht wenige - bei gelegentlichen bundesweiten Treffen tauschen wir uns mit vielen Aktiven aus aller Welt aus.
Wir legen in unserer Gruppe Wert auf einen gemeinschaftlichen Umgang miteinander, mit viel Respekt und Blick auf die Qualitäten jedes/r einzelnen. Der Widerstand darf auch Spaß machen!
Bei Gemeinschaft ist zu erwähnen, dass attac braunschweig als Gruppe nicht zu vergleichen ist mit z.B. einem Sportverein. Es gibt keine "Mitglieder" und "Nichtmitglieder", es gibt keine "Mitgliedsbeiträge" oder sonstige formale Verpflichtungen in unserer Gruppe. Wer mitmacht, macht mit. Manche machen regelmäßig mit, andere weniger regelmäßig, jeder so wie er es schafft.

Service für Braunschweiger


Attac ist erst wenige Jahre alt im Vergleich zu anderen politisch-sozialen Konzepten. Nicht erst seit dem medienwirksamen Beitritt des Heiner Geißler fragen sich viele: Was ist eigentlich dieses ATTAC?
Gerne halten wir Vorträge über das Attac-Netzwerk und über grundlegende Ziele. Oft waren wir auch in Schulen und haben im Unterricht Attac vorgestellt.
Gelegentlich werden wir auch zu speziellen Themen angefragt, als ReferentInnen oder DiskussionsteilnehmerInnen. Entweder jemand von uns kann dieses übernehmen, oder wir helfen gerne bei der Vermittlung aus dem bundesweiten ReferentInnen-Pool.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.