Samstag, 29.Juli 2017 - 2. Aktionskonferenz zur Vorbereitung der Proteste zum Klimagipfel in Bonn

Die nächste Weltklimakonferenz (COP23), der nächst Internationale Klimagipfel findet in Bonn statt. Auf der Klimakonferenz in Paris wurden ambitionierte Ziele zur Klimarettung beschlossen. Da die Politik Maßnahmen zur Erreichung dieser Ziele nicht oder nur seehr schleppend umsetzt, müssen wir wieder ran und Druck machen und protestieren. Engagierte Klimaretter planen bereits eine Großdemonstration am 11. November in Bonn. Falls du mitplanen willst, hier die Gelegenheit:

2. Aktionskonferenz zur Vorbereitung der Proteste anlässlich des Klimagipfels im November in Bonn
Samstag 29. Juli 2017
11 bis 18 Uhr
DGB-Haus, Bonn, Endenicher Straße 127

Zu den geplanten Protesten gibt es bereits eine eigene Webstite: www.protest-cop23.org

Gruppentreffen

Wir treffen uns immer am ersten Mittwoch im Monat im 19:30 Uhr
im DGB-Haus, Endenicher Str. 127.
   Der nächste Termin ist der 2. August 2017. Alle Neuen sind bei unseren offenen Gruppentreffen herzlich willkommen.


NEUIGKEITEN

20.07. - Bundesfinanzministerium behindert weiterhin Gemeinnützigkeit von Attac mehr

10.07. - Macron betreibt Ausstieg aus Finanztransaktionssteuer mehr

09.07. - Gipfelergebnisse sind Desaster für gerechte Globalisierung mehr

TERMINE

30.12
finden sich in der linken Spalte unter "Termine" mehr