Bonn

Gruppentreffen

Nächstes Treffen von attac Bonn: Mittwoch 12.11. 2014, 19:30 Uhr

Im DGB-Haus, Endenicher Str. 127

Bonner Bündnis gegen TTIP

Das Bonner Bündnis gegen TTIP trifft sich wieder am 05.11.2014 um 18.30 Uhr im DGB-Haus, Endenicher Straße 127.

Gespräch mit Ulrich Kelber über TTIP

Das Bundestagsmitglied Ulrich Kelber steht uns für ein Gespräch zum Thema TTIP zur Verfügung am

Montag 17.11.2014,  19:00 Uhr

im Haus Mondial des Caritasverbandes für die Stadt, Fritz-Tillmann-Straße 9 (im Saal Mondial)


Wer dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen, dazu zu kommen.

Ulrich Kelber ist Mitglied des deutschen Bundestages und parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Jusitz und Verbraucherschutz.

Vortrag zu TTIP & Co, 18.11.2014

TTIP & Co - Freihandelsabkommen gefährden Umwelt und Menschen

 

Dienstag 18.11.2014 um 19 Uhr c.t.

 

im Hörsaal 17 Uni Hauptgebäude, Regina-Pacis-Weg

 

Das kürzlich in Ottawa auf politischer Ebene Verabschiedete Abkommen zwischen der EU und Kanada (CETA) wie auch die laufenden Verhandlungen zu einem ähnlichen Abkommen mit den USA (TTIP) werfen viele Fragen auf:

Wie realistisch sind die Wohlfahrtsgewinne, von denen die TTIP- und CETA-Befürworter reden? Bleiben tatsächlich unsere Arbeits-, Umwelt- und Verbraucherschutzstandards unangetastet, wie die EU-Kommission immer wieder betont? Welche Risiken birgt die in TTIP und CETA vorgesehene Möglichkeit, dass Konzerne Staaten außergerichtlich verklagen können? Werden wir als Bürgerinnen und Bürger bei Entscheidungen über TTIP und CETA beteiligt? Durch Vortrag und Diskussion sollen diese Fragen beantwortet werden.

Referent ist Jürgen Knirsch, Handelsexperte von Greenpeace.

Neuigkeiten

11.03. Griechenland-Krise, Euro-Krise

Zur Griechenland-und Euro-Krise gab es am 25.2.12 die erste Aktionskonferenz.

mehr
03.07. Auswertung der bundesweiten AG gfa zum Kongress
mehr
01.04. Jenseits des Wachstums?!
mehr

.