Bochum Solidarisch – Nazi-Aufmarsch am 1. Mai verhindern!

Am 1. Mai 2016 wollen die Nazis nach einem Aufruf der NPD in Bochum unter dem Motto "Asylbetrug macht uns arm. Wir arbeiten – Fremde kassieren." aufmarschieren. Ein breites Bündnis will das verhindern. Mehr dazu bei den Terminen.

Treffen

Normalerweise treffen wir uns an jedem ersten Freitag im Sozialen Zentrum. In letzter Zeit finden die Treffen jedoch unregelmäßig statt, weil einige von uns stärker in anderen Zusammenhängen wie Occupy Bochum u. ä. aktiv sind. Wer Kontakt zu uns sucht und wissen möchte, wann wir uns informell im SZ treffen, ist herzlich eingeladen, die Kontaktfunktion hier auf der Seite zu nutzen. Nach wie vor sind einige von uns am jeweils ersten Freitag im Monat im SZ in der Gärbar zu treffen.

Was läuft in Bochum?

Was schon supergut gemacht wird, muss man nicht nochmal machen. Alle Nachrichten, Termine und Links aus der linken Szene in Bochum auf bo-alternativ

NEUIGKEITEN

26.04. - Steuervermeidung: Schäuble blockiert Konzern-Länderberichte mehr

25.04. - TTIP kills Democracy: Attac-Aktivisten legen sich quer mehr

24.04. - TTIP-freie Kommunen in der EU formieren sich mehr

TERMINE

30.04.
Aktiv werden gegen den AfD-Bundesprogrammparteitag in Stuttgart! mehr

04.05. - 08.05.
Minden. Aktionsakademie mehr

13.05. - 16.05.
„Ende Gelände – Kohle blockieren – Klima schützen!“ mehr

10.06. - 12.06.
Leipzig. "welcome2stay" - Kongress  mehr

03.08. - 07.08.
Düsseldorf. Sommerakademie mehr