Hand in Hand gegen Rassismus – für Menschenrechte und Vielfalt! Am 18. Juni in Bochum

Vor dem internationalen Gedenktag für Flüchtlinge wollen wir mit möglichst vielen Menschen gemeinsam ein Zeichen setzen: Gegen Fremdenhass und für Menschlichkeit, Vielfalt und Weltoffenheit. Mehr in den Terminen.

Treffen

Normalerweise treffen wir uns an jedem ersten Freitag im Sozialen Zentrum. In letzter Zeit finden die Treffen jedoch unregelmäßig statt, weil einige von uns stärker in anderen Zusammenhängen wie Occupy Bochum u. ä. aktiv sind. Wer Kontakt zu uns sucht und wissen möchte, wann wir uns informell im SZ treffen, ist herzlich eingeladen, die Kontaktfunktion hier auf der Seite zu nutzen. Nach wie vor sind einige von uns am jeweils ersten Freitag im Monat im SZ in der Gärbar zu treffen.

Was läuft in Bochum?

Was schon supergut gemacht wird, muss man nicht nochmal machen. Alle Nachrichten, Termine und Links aus der linken Szene in Bochum auf bo-alternativ

NEUIGKEITEN

22.07. - Künstler_innen und Attac bringen Neoliberalismus ins Museum mehr

19.07. - TTIP auf dem Sterbebett mehr

18.07. - Attac-Gruppen sammeln Unterschriften für Volksbegehren in Bayern mehr

TERMINE

03.08 - 07.08
Düsseldorf. Sommerakademie meets Aktionsakademie mehr

02.09
Berlin. Blockupy blockiert das Arbeitsministerium  mehr

03.09
Berlin. Demo und Konzert zu "Aufstehen gegen Rassismus! Deine Stimme gegen die AfD!" mehr

04.09
Berlin. Folgetreffen "Welcome2Stay"  mehr

17.09
Bundesweite Stop-TTIP-Demos am 17. September mehr

03.10
Köln. Tagung "Kohleausstieg jetzt - der erste Schritt zur sozial-ökologischen Transformation?"  mehr

29.10
Dortmund. Tagung "Eine andere Kommune ist möglich!" mehr