[ attac ] [ NATO-"Sicherheits"-Konferenz ]

[  ^  ] [ 2019 ] [ 2018 ] [ 2017 ] [ 2016 ] [ 2015 ] [ 2014 ] [ 2013 ] [ 2012 ] [ 2011 ] [ 2010 ]
         [ 2009 ] [ 2008 ]


23. bis 30. Juni 2019 bei der Ramstein Air Base:

Stopp Air Base Ramstein - Kein Drohnenkrieg!

23.06. bis 30.06.: Friedenscamp 
24.06. bis 27.06.: Friedenswerkstatt im Friedenscamp  ( vorl. Programm, 2.5.2019 )
28.06.: Abendveranstaltung in der Apostelkirche in Kaiserslautern 
28.06.: Anti-Basen-Kongress
29.06.: Demonstration und Festival 
29.06.: Friedensfest am Samstagabend im Friedenscamp

[ Aufruf ] [ Programm ] [ Werbematerial ]

29.10.2018 PM Planungskonferenz  
03.12.2018 Newsletter 2018/14: Unterstützung 
10.03.2019 Newsletter 2019/01: Geld für Truppenstationierung  
19.03.2019 Newsletter 2019/02: Drohnenkrieg beenden ...
03.04.2019 Newsletter 2019/03: Warum wir in Ramstein auch 2019 dabei sind
04.05.2019 Beschlüsse der IPPNW-Mitgliederversammlung:
                      Protest gegen Air Base Ramstein  
                      Kündigung des Truppenstationierungsvertrages  
07.05.2019 Stopp Air Base Ramstein Zeitung ( Ausgabe #10 )
03.06.2019 Video-Aufruf von Rainer Mausfeld 

Vorab-Veranstaltungen:
10.04.2019 Berlin "National Bird"
                      Über die Drohnenkriege der USA und die Air Base Ramstein
28.05.2019 Hamburg, Hamburger Forum und attac Hamburg  
12.06.2019 Landstuhl: Kundgebung gegen Umweltbelastungen durch die Air Base   
13.06.2019 Frankfurt: Wie weiter mit Atomwaffen auf deutschem Boden?
                      Geht von deutschen Standorten Krieg in anderen Weltregionen aus?
13.06.2019 Kaiserslautern: Die neue atomare Bedrohung
                      Welche Rolle spielt die Air Base Ramstein?

Berichte und Stellungnahmen:
19.03.2019 ECCHR: Deutschland muss US-Drohneinsätze via Ramstein prüfen 
19.03.2019 DPA: Bund muss Ramsteiner US-Drohneneinsätze prüfen
19.03.2019 Süddeutsche Zeitung: Rüge für die Regierung 
19.03.2019 Deutschland muss Drohneneinsätze von US-Air-Base Ramstein prüfen
23.03.2019 Süddeutsche Zeitung: Ramstein tötet 
24.05.2019 attac KoKreis unterstützt SABR-Demonstration 2019 

Mitfahrgelegenheit(en):
Berlin  Frankfurt/Offenbach  München/Augsburg/Ulm  Würzburg 

18. bis 22. April 2019 - Ostermärsche der Friedensbewegung:

Zur Übersicht der Friedenskooperative bitte anklicken!

20. April 11:00 Uhr Aschaffenburg, Stiftsplatz 
20. April 13:00 Uhr Berlin, Rosa-Luxemburg-Platz ( Flyer )
20. April 12:00 Uhr Bielefeld, am Kesselbrink
20. April 10:00 Uhr Gütersloh, Stadtbibliothek
20. April 11:00 Uhr Kiel, Asmus-Bremer-Platz 
20. April 10:00 Uhr München, St. Markus und
                11:30 Uhr Marienplatz  
20. April 11:00 Uhr Saarbrücken, Johanneskirche (Fotos)
20. April 11:00 Uhr Würzburg, Hofstraße/MOZ, Oberer Markt
22. April 12:00 Uhr Hamburg, Sankt-Georgs-Kirchhof (Aufruf, YouTube)
22. April 14:00 Uhr Büchel, Gewerbegebiet und
                15:00 Uhr Haupttor des Fliegerhorstes 

vom 26. März bis 9. August 2019 - Büchel:

20 Wochen gegen 20 Atombomben

Aufbauend auf den letzten Jahren verstärken wir den Druck gegen die 20 Atombomben in Büchel! Wir werden 20 Wochen lang protestieren.
[ Aktionakalender ] [ Material ]

07.07.2019  2. Aktionstag in Büchel:
                       "Das Bombengeheimnis lüften - das Unsichtbare sichtbar machen!"

26. Februar 2019, 10 bis 12 Uhr - Berlin, Bundestagswiese:

Aktionstag gegen Waffenhandel

Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel! hat den 26.2. zum Aktionstag gegen den Waffenhandel erklärt.  Kunst-und Aktionstag gegen den Waffenhandel (Datum bezieht sich auf Artikel 26, Absatz 2 Grundgesetz, in den ein grundsätzliches Verbot von Rüstungsexporten aufgenommen werden soll.), 10-12 Uhr, vor dem Reichstag (Reichstagwiese),
Veranstalter:
Aktion Aufschrei-Stoppt den Waffenhandel
[ mehr ] [ Mobi-Video für die Aktion ]

16. Februar 2019, 13:00 - München, Stachus:

Aufruf zu Protesten gegen die NATO-"Sicherheits"-Konferenz:

FRIEDEN STATT AUFRÜSTUNG - NEIN ZUM KRIEG!

[ mehr ] [ Aufruf als PDF ] [ Protest und Menschenkette ]
14.02.2019 PM von IPPNW: In Friedenspolitik investieren
16.02.2019 Video-Aufzeichnung mit Rede von Claudia Haydt
16,02.2018 Fotos der attac-RG "Untere Saar"

2. Februar 2019 - Frankfurt, Konsulate von USA und Russland:

Am 2. Februar 2019 läuft die 60-Tage-Frist zum INF-Vertrag aus, die US-Präsident Trump gesetzt hat. Wenn der INF-Vertrag scheitert und sich USA und Russland nicht aktiv um eine Verlängerung des START-Vertrages über 2021 hinaus bemühen, droht eine atomare Aufrüstung in Europa. US-Sicherheitsberater John Bolton fordert bereits die Produktion neuer landgestützter Marschflugkörper und eine baldige Stationierung in Europa.
Straßentheater-Aktion zur Rettung des INF-Vertrages
  8:30 Uhr Treffen der Aktivist*innen
  9:00 Uhr Beginn der Aktion vor dem US-Konsulat, Gießener Str. 30
10:00 Uhr vor dem russischen Konsulat, Eschenheimer Anlage 33
Veranstalter:
ICAN, IPPNW, DFG-VK und
die Kampagne "Büchel ist überall!"
[ ähnliche Protest-Aktion bereits im November in Berlin ]

Ab 11 Uhr tagt die Aktionskonferenz der Kampagne "Büchel ist überall!" in Mainz.

1. Februar 2019, 10:30 Uhr - Berlin, Parisere Platz:

Straßentheater-Aktion zur Rettung des INF-Vertrages

Am 2. Februar läuft die 60-Tage-Frist zum INF-Vertrag aus, die US-Präsident Trump gesetzt hat. Wenn der INF-Vertrag scheitert und sich USA und Russland nicht aktiv um eine Verlängerung des START-Vertrages über 2021 hinaus bemühen, droht eine unkontrollierte atomare Aufrüstung in Europa. US-Sicherheitsberater John Bolton fordert bereits die Produktion neuer landgestützter Marschflugkörper und eine baldige Stationierung in Europa.
10:30 Uhr Treffen der Aktivist*innen auf dem Pariser Platz (Nähe Brandenburger Tor)
11:00 Uhr Beginn der Aktion vor der US-Botschaft in Berlin und
11.30 Uhr vor der russischen Botschaft in Berlin
Veranstalter:
ICAN, IPPNW, DFG-VK und
die Kampagne "Büchel ist überall!"
[ 1.2.2019: PM von IPPNW und ICAN ]

NEUIGKEITEN

23.05. - Keine Kampfdrohnen für die Bundeswehr! mehr

02.10. - Fluchtursachen beseitigen, statt Asylrecht weiter zu beschneiden mehr

11.01. - Stellungnahme von attac Deutschland zum "Friedenswinter" mehr

TERMINE

29.06
Ramstein. Demonstration gegen Air Force Basis mehr