Jürgen Wagner

Brexit-Dividende: Militarisierungsschub für die Europäische Union

Als wesentliche Schlussfolgerung aus den beiden Großereignissen, dem britischen EU-Austrittsreferendum (23.6.2016) und der Wahl Donald Trumps zum neuen US-Präsidenten (8.11.2016), wird derzeit der Weg für eine massive Militarisierung der Europäischen Union bereitet. Die eigentliche Motivation hierfür ist allerdings weit älter: Die Vorstellung, nur  hierdurch könne die EU ihren "angestammten" Platz als Weltmacht einnehmen. Brexit und Trump dienen hierfür allerdings als "ideale" Begründung für zahlreiche tiefgreifende Vorhaben. Im Vortrag sollen deshalb die wichtigsten Initiativen der letzten Wochen und Monate vorgestellt werden, die in diesem Zusammenhang ergriffen wurden.

NEUIGKEITEN

23.05. - Keine Kampfdrohnen für die Bundeswehr! mehr

02.10. - Fluchtursachen beseitigen, statt Asylrecht weiter zu beschneiden mehr

11.01. - Stellungnahme von attac Deutschland zum "Friedenswinter" mehr

TERMINE

Keine Ereignisse gefunden.